Unser Handeln und Kommunizieren ist geprägt von unserem Leitspruch:

MIT EINANDER, FÜR EINANDER und VON EINANDER

Unter unserem Dach, wird jeder ernst genommen, Wert geschätzt und MIT einbezogen. Wir gehen AUF einander ein und sind FÜR einander da. Sei es den Kindern gegenüber, deren Eltern oder unseren ArbeitskollegInnen. Wir gehen von einem ressourcenorientierten Menschenbild aus.

Die ersten Lebensjahre eines Menschen sind prägend und weisend für seine Entwicklung. Mit dem Bewusstsein dieser grossen Verantwortung, pflegen wir jeden Tag von neuem einen liebevollen, respektvollen Umgang und orientieren uns an den Bedürfnissen und Interessen der uns anvertrauten Kinder.

Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort, an dem sich Kinder, Eltern und Teammitglieder gleichermassen wohl, aufgehoben und verstanden fühlen – dafür setzen wir uns ein.

Wir arbeiten nach unserem NaturKita Konzept und achten darauf, dass Kinder täglich draussen sind, regelmässige Naturerlebnisstage erleben und mehrheitlich mit Naturmaterialien ihre Fertigkeiten entwickeln.

Von Kinder lernen – überall ist Wunderland

Kinder sind Augen, die sehen, wofür wir schon längst blind sind.
Kinder sind Ohren, die hören, wofür wir längst schon taub sind.
Kinder sind Seelen, die spüren, wofür wir längst schon stumpf sind.
Kinder sind Spiegel, die zeigen, was wir gerne verbergen.

(Joachim Ringelnatz)